Schneiden Schneeball


Schneeball
Viburnum

org:/gardening tips/Snoeiadvies/Individuele_pagina/Sneeuwbal1.jpg org:/gardening tips/Snoeiadvies/Individuele_pagina/Sneeuwbal2.jpg  org:/gardening tips/Snoeiadvies/Individuele_pagina/Sneeuwbal3.jpg  org:/gardening tips/Snoeiadvies/Individuele_pagina/Sneeuwbal4.jpg  org:/gardening tips/Snoeiadvies/Individuele_pagina/Sneeuwbal5.jpg
Winter-
schneeball
Großblumiger
Duftschneeball
Koreanischer
Duftschneeball
Japanischer
Schneeball
Gemeiner
Schneeball

Es gibt viele Arten von ‘Schneebällen’. Der botanische Name von dieser prächtigen Gattung ist Viburnum.

Einige Beispiele dieses prächtigen Strauches finden Sie hier unten.

Botanischer Name

Deutscher Name

Viburnum x bodnantense

Winterschneeball

Viburnum x carlcephalum

Großblumiger Duftschneeball

Viburnum carlesi

Koreanischer Duftschneeball

Viburnum plicatum

Japanischer Schneeball

Viburnum opulus

Gemeiner Schneeball

Schneiden im März
Das Schneiden des Winterschneeballs und des gemeinen Schneeballs unterscheidet sich von den anderen Schneebällen. Wenn Sie den Winterschneeball in Form schneiden möchten, dann sollten Sie dies am besten im März nach der Blüte tun.

Auch das Verjüngen des gemeinen Schneeballs sollte am besten im März stattfinden. Verwenden Sie hierfür dieselbe Technik, wie sie hier unten für das Schneiden der 'Duftschneebälle' beschrieben wird.

Verjüngungsschnitt im Mai
org:/banners-teasers/Garten-Tipps/Banners SEO optimalisatie/blatthaltende-hecke-kaufen.jpgNach der Blüte im Mai können die zwei 'Duftschneebälle' Viburnum x carlcephalum en Viburnum carlesi geschnitten werden, um den Strauch zu verjüngen.

Bei einem Verjüngungsschnitt wird der alte Strauch in drei bis fünf Jahren ganz zurückgeschnitten. Dies sollte gut geplant werden. Welche Zweige Sie in welchem Jahr schneiden möchten, sollten Sie am besten zuvor entscheiden. Es ist wichtig, nicht mit den äußeren Zweigen des Schneeballs zu beginnen, sondern im Herzen des Strauches. Schneiden Sie dabei gleichmäßig über den ganzen Strauch verteilt Zweige bis auf 30-40 cm Höhe ab. Schneiden Sie möglichst kurz über einem Auge, dass nach außen 'schaut'. Wenn Sie den Schneeball in drei Jahren verjüngen, schneiden Sie dann im ersten Jahr 1/3 der Zweige zurück, im zweiten Jahr die Hälfte der Zweige, die im ersten Jahr stehen gelassen wurden. Auch im zweiten Jahr sollten Sie am besten von innen aus schneiden. Im dritten Jahr werden dann die restlichen Zweige des Schneeballs geschnitten.  

Schneiden im Juni oder Juli
Da der Japanische Schneeball später im Jahr blüht, sollten Sie sie ihn auch erst etwas später schneiden. Möchten Sie den Japanischen Schneeball verjüngen? Dies können Sie auf dieselbe Weise tun, wie hier oben für das Schneiden der 'Duftschneebälle' beschrieben wird.


Empfohlene Produkte

Empfehlung
Fiskars® Schneidgiraffe

€ 79,95*

Empfehlung
Kinzo Schneide-Set

€ 29,95*