Bartnelken gemischt
 
 

Bartnelken gemischt - Stauden

Dianthus barbatus 'Nanus'  

Auch schön im Blumenkasten!

Die Bartnelken gemischt von Bakker (Dianthus barbatus 'Nanus') bildet einen prächtigen Farbenteppich von Weiß, Rosa und Rot. Vor allem als Beetpflanze und in Blumentöpfen ist Dianthus barbatus 'Nanus' eine echte Empfehlung. Es ist möglich, diese Blumen als Schnittblume zu verwenden, aber wegen des kurzen Stiels für kleine Buketts.
 
 
Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar.

Blütezeit
Jan. Feb. März Apr. Mai
Jun.
Juli
Aug.
Sep. Okt. Nov. Dez.

Sie können Dianthus barbatus 'Nanus' gleich im Frühjahr in Blumentöpfe, Balkonkästen oder ins Beet pflanzen. Möchten Sie die Bartnelken als Topfpflanzen verwenden, nehmen Sie dann einen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Lage Hydrokörnern. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und pflanzen Sie den Wurzelballen Bartnelken in der richtigen Höhe ein. Füllen Sie den Topf mit Erde auf und drücken Sie die Erde fest an. Geben Sie Ihren Bartnelken gleich nach dem Einpflanzen großzügig Wasser. Stellen Sie den Topf an einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Verwenden Sie bei einem porösen Topf einen Kunststoff Innentopf oder legen Sie den porösen Topf mit Plastik aus. So verhindern Sie ein Verdunsten des Wassers und der Wurzelballen wird weniger schnell austrocknen. Pflanzen Sie die Dianthus barbatus 'Nanus' in die Gartenerde? Dann sollte der Pflanzabstand etwas größer sein. Verbessern Sie Ihre Gartenerde, indem Sie etwas Blumenerde untermischen.

Bartnelken kombinieren

Die niedrig bleibende Dianthus barbatus 'Nanus' wächst kompakt und ist darum eine ideale Beetpflanze. Die schön geformten Blüten wachsen in recht platten Dolden. Sie sind weiß, rosa und rot (oft sogar zweifarbig). Sie können Bartnelken im Beet hübsch mit der Präriemalve (Sidalcea oregana 'Partygirl') kombinieren. Diese kompakten Bartnelken gemischt sind auch prächtig in einem Blumen- oder Balkonkasten.

Die bekannten Bartnelken kennen Sie bestimmt aus Blumenbuketts. Diese Sorte ist dafür jedoch weniger gut geeignet, da Dianthus barbatus 'Nanus' eine niedrig bleibende Sorte ist. Die übrigen Schnittblumeneigenschaften sind perfekt. Die duftenden Blüten halten sich sehr lange in der Vase. Die niedrig bleibende Bartnelkenmischung ist also vor allem schön in kleinen Buketts.

Geben Sie Ihrer Dianthus barbatus 'Nanus' regelmäßig Wasser, denn der Boden rund um die Wurzeln sollte nicht austrocknen. Indem Sie die verblühten Blüten der Bartnelken regelmäßig entfernen, fördern Sie eine zweite Blüte. Für eine besonders reiche Blüte empfiehlt Bakker, im Sommer regelmäßig Pflanzendünger in das Gießwasser zu geben. Bartnelken sind zweijährige Pflanzen, die im Winter über der Erde abstirbt.


Eigenschaften

Bevorzugt sonnigen Standort
Halbschatten
Geeignet als Schnittblume
Etwa erreichbare Wuchshöhe: 25 cm