Orientalische Lilien gemischt
 
 

Orientalische Lilien gemischt - Blumenzwiebeln

Lilium orientalis  

Nobel und reich blühend!

Diese Mischung Orientalischer Lilien besteht aus verschiedenen Farbtönen Rosa und Weiß. Sie sind pflegeleicht und sehr reich blühend. Sie blühen jedes Jahr wieder und eignen sich prima als Kübelpflanzen.
100% Blüh-Garantie
 
 
Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar.

Blütezeit
Jan. Feb. März Apr. Mai
Jun.
Juli
Aug.
Sep. Okt. Nov. Dez.

Die Zwiebeln der Orientalischen Lilien können im Frühjahr und im Herbst gepflanzt werden. Die beste Pflanztiefe ist 12-15 cm. Wählen Sie einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Machen Sie ein geräumiges Pflanzloch und setzen Sie die Zwiebeln mit der Spitze nach oben in die Erde. Geben Sie nach dem Pflanzen viel Wasser. Die Orientalische Lilie wächst am liebsten in lockerem, humusreichem Boden. Sie können den Boden verbessern, indem Sie ihm etwas Kompost und Kuhdungkörner zufügen. Die Zwiebeln der Orientalischen Lilie können jahrelang auf demselben Platz stehen bleiben.

Orientalische Lilien im Topf

Dank der kräftigen Blütenstängel kann die Orientalische Lilie auch sehr gut in Töpfen und Kästen wachsen. Sie können den ganzen Topf mit diesen prächtigen Lilien füllen. Oder machen Sie eine besondere Kombination mit einigen Lilienzwiebeln und der viel niedrigeren Sommeraster (Callistephus).

Wussten Sie, dass die Lilie das Symbol für den Frieden ist? Es gibt etwa 110 Liliensorten und sehr viele prächtige Gartenformen. Lilien sind sehr gute Schnittblumen, der herrliche Duft der Blüten füllt schon schnell das ganze Wohnzimmer. Pflanzen Sie also auf jeden Fall eine Reihe von Lilien in Ihrem Schnittblumenbeet. Um Flecken von dem Blütenstaub zu verhindern, können Sie die Staubfäden aus der Blüte schneiden bevor Sie sie in die Vase stellen.

Geben Sie während der Blüte der Orientalischen Lilie alle zwei Wochen Phostrogen in das Gießwasser. Lilien können von dem Lilienhähnchen befallen werden, einem leuchtend roten Käfer. Sammeln Sie die Käfer im Frühjahr ab, so verhindern Sie Fraß an den Blättern. Decken Sie die Zwiebeln der Lilien im Winter mit einer Lage von Blättern ab, um sie vor strengem Frost zu schützen. Töpfe mit Lilienzwiebeln sollten am besten frostfrei überwintern.

Der richtige Platz für die Lilie

Die Orientalische Lilie steht gern mit dem Kopf in der warmen Sonne, sie hat die 'Füße' jedoch lieber kühl. Sorgen Sie darum dafür, dass um die Lilien herum niedrigere Pflanzen wachsen, die den Boden bedecken. Stellen Sie einen Topf nicht in die volle Sonne.


Eigenschaften

Bevorzugt sonnigen Standort
Halbschatten
Geeignet für schattigen Standort
Geeignet als Schnittblume
Etwa erreichbare Wuchshöhe: 75-100 cm